ÜBER ZWEI JAHRZEHNTE SPITZENLEISTUNGEN

Optima hat seit der Auflegung seines ersten Dachfonds im Jahr 1988 bei den Entwicklungen in der Hedgefonds-Branche eine Vorreiterrolle. Obwohl die Zahl der Hedgefonds und Hedge-Dachfonds seit dieser Zeit enorm gestiegen ist, können nur wenige Anbieter eine solche Tiefe und Breite an Erfahrungen bieten wie Optima. Heute besteht das Unternehmen aus einem kompetenten Expertenteam, das sich mit sämtlichen Aspekten der Entwicklung, Strukturierung, Vermarktung und Verwaltung effektiver Hedgefonds-Anlageprogramme bestens auskennt.

KAPITALERHALT UND -WACHSTUM

Optima hat sich von Anfang an mit unerschütterlichem Engagement darum bemüht, das Vertrauen seiner Kunden zu gewinnen und ein vorrangiges Ziel zu erreichen:

volatile Märkte zu bezwingen und unvorhersehbare ökonomische und politische Entwicklungen zu bewältigen, indem das Kapital im Zeitablauf erhalten bleibt und wächst.

STRIKTES RISIKOMANAGEMENT

Wachsamkeit ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erhalt und das Wachstum von Kapital. Optima widmet große Anstrengungen der aktiven Verwaltung und Überwachung von Vermögensallokationen, und zwar nicht nur im Rahmen des qualitativen Prozesses eines laufenden Dialogs mit den Managern, sondern auch durch die Anwendung strenger quantitativer Methoden. Für das Risikomanagement ist ein aus Experten aus den Bereichen Portfoliorisiko und Operatives Risiko bestehendes Team zuständig, das unabhängig vom Research-Team ist.

„Der größte Lohn für unsere Arbeit besteht in den starken, langfristigen Beziehungen, die wir zu unseren Kunden aufbauen. Dies entspricht letztendlich unserer Definition von Erfolg.“
Geoffrey Lewis, Managing Director und CFO